Lina’s Coffee sieht super aus, es gibt spitzen Kaffee, großartigen Kuchen und 1A saisonale Tapas. An einigen ausgewählten Abenden darf man all das sogar bei Live Musik genießen. Optimal!

Linas Coffee Truck

© Lina’s Coffee Brew Bar & Deli

Da ich mich ja bekanntlich durch die gesamte Karte eines Cafés futtere, bevor ich darüber schreibe, habe ich es auch diesmal getan – Feldstudie sozusagen (höhö). Ich habe mich aber auch mit Lina über ihr Konzept unterhalten und einige super coole Geschichten über ihr Coffee erfahren. Am Ende gibt es wie gewohnt mein Fazit. Viel Spaß!

Ein Jahr lang fuhr Lina mit ihrem Truck durch Düsseldorf und verkaufte Kaffee und Leckereien. Mit ihrem ersten eigenen Café am Fürstenplatz in Düsseldorf hat sie sich dann einen Traum erfüllt.

Lina: Neben meinem Truck wollte ich gerne noch einen festen Standpunkt haben. Das Wichtigste war dabei für mich die Lage. Außerdem sollte das Coffee unbedingt eine Terrasse und eine richtige professionelle Küche haben!

Sicht vom Fürstenplatz auf Lisa's Coffee im hellgelben Altbau

Kaffee Gourmets sind hier richtig – Das Konzept

Die Theke in Beton Optik bei Linas CoffeeSobald man Linas Coffee betritt, fällt als erstes die mint-farbene Wand hinter dem Tresen auf. Sie ist verkleidet mit hellblauen sehr modernen Hochglanzfliesen, auf welchen die Getränkekarte geschrieben steht. Dabei fällt schnell auf, dass hier selbst ein Café Gourmet auf seine Kosten kommen wird: Von Flat White, über Cortado bis hin zu Filterkaffee aus dem AeroPress Coffee Maker ist alles dabei. Der dafür verwendete Kaffee ist etwas ganz Besonderes.

Lina: Wir bekommen die Bohnen für unseren Kaffee aus Köln von der Rösterei Ernst. Bei den Bohnen handelt es sich um einen Light Roastet Kaffee. Dieser ist sehr speziell, was mir jedoch wichtig war. Neben den Kaffee-Klassikern bieten wir zum Beispiel Hand Filter Kaffee aus der AeroPress an. Im Sommer gibt es außerdem noch Cold Brew Kaffee und Cold Brew Tonic an.

Außer der Tatsache, dass der Kaffee aus Köln kommt, schmeckt er mir wirklich gut. Geschmacklich liegt er meiner Meinung nach dicht hinter dem Kaffee von Rösterei Schvarz  und Rösterei Vier aus Düsseldorf. Meine Favoriten!

Sonntagsausflug für Kaffeeliebhaber: Werksverkauf der Rösterei Schvarz in Düsseldorf

Auf den zweiten Blick fällt im Coffee noch etwas auf. Hier treffen verschiedene Einrichtungs-Stile aufeinander. Der gesamte Theken-Bereich ist eher clean gehalten. Dabei wurde mit Beton und vielen hellen Farben gearbeitet. Das finde ich total schön, vor allem in Kombination mit den Kupferlampen, die im gesamten Laden hängen. Im Kontrast dazu stehen vor allem die marokkanischen Kissen auf der Sitzbank gegenüber aber auch das Bild darüber. Das kannst du auf dem Titelbild des Artikels gut sehen. Im ersten Moment war ich mir nicht sicher, ob das wirklich zusammen passt aber jetzt denke ich, dass es einfach das i-Tüpfelchen, das Besondere von Linas Coffee ist, denn die Story dahinter ist wirklich cool:

Lina: Schon als ich ein Kind war, bin ich mit meinen Eltern sehr viel gereist, habe dadurch viel von der Welt gesehen und verschiedene Restaurants und Cafés kennengelernt. Ich war zum Beispiel in Australien, Marokko, Israel, auf Bali und in Indien.

Diese Reisen haben Lina sehr inspiriert, sodass sie einen Teil ihrer Eindrücke in das Konzept des Cafés einfließen lassen wollte. Wie schon an den Kissen zu erkennen ist, wurde Lina für ihr Coffee unter anderem auf ihrer Reise nach Marokko inspiriert. Neben Marokko findet ihr aber auch kleine Einflüsse aus Tel Aviv und Ibiza in Lina’s Coffee.

Linas Coffee Fenster zum Fürstenplatz

Kupferlampe vor hellblau gefliester Wand

Lina's Coffee Branding auf den Tischen

Regionale wechselnde Tapas und von allem etwas – Die Speisekarte

Die gute Mischung macht es. Du findest alles, was das #healthyfood-Herz, aber auch das #soulfood-Herz höher schlagen lässt. Zum Beispiel gibt es Avocado Brötchen, Chia-Pudding, Banana Bread, Energy Balls und glutenfreie Matcha Kokos Donuts aber auch Klassiker wie Rührei mit Speck und Pancakes. Bilder der aktuellen Speisen findest du unter anderem immer auf ihrer Facebook Seite. Richtig cool finde ich auf der Getränke Karte Rosie, die Rosenlimonade (höhö).

Lina sagt dazu: Ich möchte meinen Gästen zu nicht überteuerten Preisen top Qualität anbieten. Wir arbeiten nur mit regionalen Produkten der Saison und frischer Ware. Dabei soll es viele gesunde Gerichte geben aber nicht alles Low Carb. Gleichzeitig ist mir wichtig, dass das Essen immer schön angerichtet ist. Styling ist für mein Essen alles!

Vegane Donuts mit Acai und Matcha

Growerscup Tea

Schoko-Kuchen bestäubt mit Puderzucker

Fluffiger Apfelkuchen

Lisa S. bei Linas Coffee am Fürstenplatz

 

Florale Blumendekoration auf den Tischen

Blumige Tischdekoration auf der Terrasse von Lisas Coffee

Lisa S. auf der Terrasse von Linas Coffee

Lina’s Coffee ist wie eine süße Tüte am Kiosk – Mein Fazit

Egal ob einen guten Kaffee auf die Hand, ein ausgiebiges Frühstück oder Mittagessen, ein gemütlicher Plausch mit Freunden bei Kuchen und Donuts oder ein Abend unter Freunden bei Live Musik – all das kannst du bei Lina’s Coffee bekommen und das mag ich an ihrem Konzept. Es ist wie eine gemischte süße Tüte vom Kiosk. Man muss sich nicht entscheiden. Ich freue mich auf jeden Fall, dass wir so ein cooles individuelles Coffee in Düsseldorf haben und sich Lina damit einen großen Wunsch erfüllen konnte.

Hier findest du Lina’s Coffee Brew Bar & Deli

Fürstenplatz 1
40215 Düsseldorf

Öffnungszeiten

Mo-Di 8-18 Uhr
Mi-Fr 8-22 Uhr
Sa 9-22 Uhr
So 9-18 Uhr

Collage: Impressionen von Linas skandinavisch eingerichtetem Coffee

Noch mehr Cafés in Düsseldorf?

Hier meine Favoriten:

Glutenfreies Frühstück und Kaffee im Café Brew Bar Malu in Düsseldorf Pempelfort

Glutenfreies Café Malu

Der Innenraum von Greentrees auf der Lorettostraße

Smoothie Bowls bei Greentrees

Kaffeehandwerk Flingern Nord, coffee & brew bar

Kaffeehandwerk – Coffee & Brew Bar

Wie hat dir der Beitrag gefallen?
  • Toll! (0)
  • Inspirierend (0)
  • Nützlich (0)