Stoff bedrucken kann ganz einfach sein. Schon mit kleinstem Aufwand lässt sich aus langweiligen T-Shirts, Kissen, Beuteln,… etwas ganz Besonderes zaubern. In diesem Blog-Artikel möchte ich 2 Varianten vorstellen, wie man Stoff ganz unkompliziert und zeitsparend selber bedrucken kann.

Variante 1: Stoff bedrucken mit einer Folien-Schablone

Schon seit einiger Zeit habe ich geplant,  für unsere mittlerweile weiße Küche Geschirrtücher selber zu bedrucken. Dafür hat mir die Mutter von meinem Freund vier weiße Handtücher, mit einem kleinen schwarzen Bändchen zum aufhängen, genäht. Die Geschirrtücher sollten ein kleiner Blickfang am Backofen werden. In meinem Weihnachtsurlaub hatte ich endlich genug Zeit um die zu bedrucken und mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden.

Zum bedrucken benötigst du folgende Dinge:

DIY selbst bedruckte Geschirrtücher

  1. Stoffmalfarbe
  2. Tesafilm
  3. Cutter
  4. Pinsel
  5. Selbstklebefolie
  6. Stoff zum bedrucken ( z.B. weiße Geschirrtücher aus Baumwolle)
  7. Unterlage, z.B. die Rückseite von einem Collage-Block
  8. Bügeleisen
  9. ggf. ein Lineal, um gerade Linien mit dem Cutter zu schneiden

Tipp für Düsseldorfer: Ich habe die Bastelutensilien im Creativ Discount in Düsseldorf Flingern gekauft. Unter anderem findet man hier auch Sonderfarben zum bedrucken von Stoff wie Kupfer oder Silber und alles zu fairen Preisen.

Anleitung zum Stoff bedrucken

DIY Anleitung: Bedrucken von Geschirrttüchern

  1. Zunächst solltest du dir überlegen, was für ein Motiv du auf den Stoff drucken möchtest. Ich habe einfach Geschenkpapier mit einem schönen Muster verwendet. Alternativ kannst du einfach ein Motiv aus dem Internet ausdrucken. Ich würde empfehlen, kein zu kompliziertes Muster auszusuchen, da du es auf die Folie übertragen musst.
  2. Klebe dein ausgewähltes Motiv mit etwas Tesafilm wie in Bild 1 auf die Rückseite der Klebefolie
  3. Schneide die Stellen mit dem Cutter aus, die später auf dem Stoff zu sehen sein sollen
  4. Wenn die Schablone fertig ist, klebe die Folie vorsichtig auf den Stoff. Achte darauf, dass sie nicht aneinander klebt, da man sie sonst nur schwer voneinander lösen kann
  5. Nimm dir den Pinsel und die Farbe zur Hand und male die freien Stellen in der Folie mit deiner Stoffmalfarbe aus
  6. Ziehe die Folie ab
  7. Lasse die Farbe über Nacht trocknen
  8. Lege den Stoff mit der bedruckten Seite nach oben auf dein Bügelbrett, bedecke es mit einem Baumwolltuch, stelle das Bügeleisen auf „Baumwolle“ und bügle etwa 5 Minuten lang über den Stoff
Und fertig sind die schönen Küchentücher:

DIY Geschirrtücher selber bedrucken Anleitung

Variante 2: Stoff bedrucken mit einem Filz-Stempel

Meine liebe Freundin Freda baut und bastelt mindestens genau so gerne Dinge selber wie ich. Für ihr WG-Zimmer hat sie ihre Sofa Kissen und einen klassischen Hipster-Turnbeutel selber bedruckt. Sie war so lieb und hat ihre Filz-Stempel-Technik und die Ergebnisse für uns fotografiert. Diese Variante eignet sich sehr gut für geometrische Formen und macht ein schönes Muster auf den Stoff.

Du benötigst:

  1. Stoffmalfarbe
  2. Pinsel
  3. Bastelfilz
  4. Stoff zum bedrucken
  5. 1 Löffel o.ä.
  6. Bügeleisen
  7. Schere

Anleitung

  1. Wähle ein Motiv aus, welches du auf den Stoff drucken möchtest
  2. Übertrage das Motiv auf den Filz und schneide ihn aus
  3. Bemale den Filz von einer Seite mit der Stoffmalfarbe
  4. Klebe ihn mit der bemalten Seite auf den Stoff
  5. Drücke den Filz mit Hilfe eines Löffels fest auf den StoffDIY Stoff selber bedrucken mit Stoffmalfarbe
  6. Ziehe den Filz vorsichtig von dem Stoff ab
  7. Lasse die Farbe über Nacht trocknen
  8. Lege den Stoff mit der bedruckten Seite nach oben auf dein Bügelbrett, bedecke es mit einem Baumwolltuch, stelle das Bügeleisen auf „Baumwolle“ und bügle etwa 5 Minuten lang über den Stoff

So schnell geht die zweite Variante, Stoff selber zu bedrucken. Dies sind Fredas wundervolle Ergebnisse:

DIY Kissen selber bedrucken Anleitung

Falls du noch Fragen oder Tipps für uns hast, würden wir uns sehr über einen Kommentar freuen.

Fröhliches nachmachen!


Noch mehr DIY Ideen. Dann schau mal hier vorbei:

Die fertige DIY Zementlampe

DIY Zementlampe ganz einfach selber bauen

Adventskalender selbst basteln

DIY Adventskalender aus Papiertüten

Wie hat dir der Beitrag gefallen?
  • Toll! (9)
  • Inspirierend (6)
  • Nützlich (4)